Suche:
Kontaktieren Sie uns...
Tel.: +43 6245 813 16
Fax:   +43 6245 813 16 - 4
Mail: Info@Agicom.at


Kabelgranulieranlage CR 400

Die Kabelgranulieranlage CR400 dient zur Verarbeitung von Elektrokabel unterschiedlichster Art.

 

Durch die Ausführung als Komponentenanlage mit integriertem Z-Sichter und einer freistehenden, drehzahlregulierbaren Turbinenmühle ist diese Anlage ideal, auch für die Verarbeitung von Feinlitzenkabel (Computer-&Telekomkabel), geeignet. Die Anlage wird zentral mittels Bedienpanel und integrierter SPS Steuerung geregelt.

 

Um höchste Qualität der Endprodukte zu erhalten ist eine Vorsortierung der Kabelfraktionen anzuraten.

 

Störstoffe wie Nirosta, Glas, Stein usw. dürfen nicht in die Anlage eingebracht werden. Kabel mit Inhaltsstoffen wie Fett, Öl, Bitumen sind auszuscheiden.

 

 

TECHNISCHE DATEN

 

Aufgabematerial: Elektrokabel
Durchsatzleistung: je Kabeltyp und Lochsieb bis zu ca. 400kg/h
Leistungsaufnahme: ca. 65 kW
Abmessungen: Aufstellfläche 60-80 m²
Komponenten:

Anlage CR 400

• Vorzerkleinerer MR 630
• Förderband 400 x 4000 mm
• Granulator IRS 180
• Z-Sichter
• Turbinenmühle GHIBLI 504
• Dosiersilo
• Separator SA 300
• Filterturm FMACV 18
• Steuerpanel mit SPS Steuerung